MGV Liederkranz Weilersbach 1922 e. V.

Mit Freude Singen

Über uns: Das sind wir ...

Der Chor


Wir sind 28 Männer, die sich einmal die Woche zum Singen treffen. Höhepunkt unseres Vereinsjahres ist das alljährliche Frühjahrskonzert, welches wir meist mit einem Gastchor gemeinsam bestreiten.  Jedoch treffen wir uns nicht nur zur Chorprobe, sondern unternehmen auch sonstige unterschiedlichste Aktivitäten. Ob beim Wandern oder auch bei Ausflügen steht das Gesellige im Vordergrund. Im Winter - meist im März - fahren unsere Skifans gerne zu einer drei tägigen Skiausfahrt meist Richtung Holzgau. Natürlich ist hier immer viel Gaudi geboten.   

 


Die Musik


Daniel Mettenmeyer - unser Chorleiter - legt ein breit gefächertes Repertoire für uns auf. Vom Bergsteigerlied bis zur Klassik, von traditionellen Liedern bis zu den Musicals, von Kirchenliedern bis zur volkstümlichen Musik ist hier alles enthalten. 

 

 

Leitung

Unser Chorleiter Daniel Mettenmeyer leitet den Chor seit dem Jahr 2017. 

 E-mail: daniel.mettenmeyer@mgv-weilersbach.de


 Unsere Vorstandschaft 

Unsere schönes Dorf

Sie wollten schon immer mal wissen, wo Weilersbach überhaupt liegt?
Die Ortschaft Weilersbach liegt geographisch gesehen im südwestlichen Teil Baden-Würrtembergs in unmittelbarer Nähe zur Kreisstadt Villingen-Schwenningen, Landkreis Schwarzwald-Baar an der Grenze zwischen Schwarzwald und Baar.
Das ursprüngliche Dorf mit der Quelle des kleinen Ammelbaches liegt gut geschützt gegen das raue Klima der Baar tief eingebunden in einer Talmulde. Der Ammelbach mit seinen Zuflüssen und Nebenwässern mündet in die im ca. 3 km entfernten Nachbarort Kappel fließende Eschach und gehört damit zum Einzugsgebiet des Neckars. 
In räumlich guter Lage zum Bodensee, den Städten Freiburg, Donaueschingen und Rottweil, gehört diese Region von der Schwäbischen Alb im Osten bis zu den Schwarzwaldhöhen im Westen, entlang der jungen Flüsse Neckar und Donau, mit ihrer reichen Geschichte und Gegenwart, zu einer der reizvollsten Baden-Württembergs.
Die erste urkundliche Erwähnung Weilersbachs liegt bereits 1250 Jahre zurück und wird auf das Jahr 764 datiert. Die Gründung des Ortes reicht jedoch viel weiter, in die Zeit der Landnahme durch die Alemannen im 5. und 6. Jahrhundert n. Chr. zurück. Frühgeschichtliche Funde deuten außerdem auf eine noch weitaus frühere Besiedlung im Raum Weilersbach hin.
Weilersbach wurde im Zuge der Gemeindereformen im Jahre 1975 in die Stadt Villingen-Schwenningen eingemeindet. In den vergangenen vier Jahrzehnten entwickelte sich der Ort von einem ehemals fast ausschließlich landwirtschaftlich geprägtem Dorf, zu einem Wohndorf mit derzeit ca. 1300 Einwohnern in sehr günstiger Lage zur Stadt Villingen-Schwenningen.


 



Lageplan

Hier finden Sie Weilersbach (markiert ist die Glöckenberghalle).


Mitgliedschaft

Möchten Sie aktives oder passives Mitglied im Liederkranz Weilersbach werden?
Füllen Sie einfach unser Kontakt-Formular aus und schicken es an uns. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.



Chronik

Es war Sonntagnachmittag, und zwar im Februar des Jahres 1922, wo sich am Biertische kameradschaftliche Unterhaltung befand und sich gegenseitig die Frage zugeworfen wurde, welche von Joseph Schuler und Franz X. Hirt, also den Gründern des Gesangvereins gestellt wurde: "Wäre es nicht möglich, nicht schöner, nicht passender wenn sich ein Gesangverein in Weilersbach heimisch fühlen würde...?"

Das sind die ersten uns schriftlich bekannten Worte von der Gründung des Männergesangvereins Weilersbach, welche aus der Feder des damaligen Pro­tokollführers Franz Kammerer stammen. 

Seither sind etliche Jahre ins Land gezogen, die für den Liederkranz und auch für die übrige Bevölkerung von Weilersbach gute wie auch bittere Zeiten mit sich brachten. Aber trotz aller zeitlichen Widrigkeiten gelang es dem MGV, sich bis zum heutigen Tage zu behaupten und zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Weilersbach zu werden. 

mehr erfahren Sie hier





Vereinssatzung  

Hier die Satzung des MGV 1922 Weilersbach zum Nachlesen.
Vereinssatzung_vom_04.03.2016.pdf (163.4KB)
Hier die Satzung des MGV 1922 Weilersbach zum Nachlesen.
Vereinssatzung_vom_04.03.2016.pdf (163.4KB)


E-Mail
Anruf